Frauen im Journalismus in Oberösterreich: Weiblich, billig, arbeitswillig?

Podiumsdiskussion, Do., 14. Sept. 2017, 19.00 UhrOÖ. Presseclub

Der OÖ. Presseclub und die Journalistengewerkschaft  in der GPA-djp OÖ diskutieren über die aktuelle Situation der Frau im Journalismus und fragen nach, was Journalistinnen tun können, um sich im Beruf gut zu positionieren. Worauf müssen sich Berufsanfängerinnen einstellen? Wie steigt frau die Karriereleiter hoch? Wo gibt es an motivierende weibliche Vorbilder im Journalismus? 

Am Podium: 
Daniela Dahlke, BSc, Life Radio, Leiterin der Nachrichten-Redaktion 
Bettina Jaksch-Fasthuber, Studienautorin  
Barbara Rohrhofer, OÖNachrichten, Ressortleiterin
Mag. Ulrike Wright, Die Oberösterreicherin, Redaktionsleiterin 
Mag. Isabell Widek, Freie Journalistin 

 

Der Kampf um den Kanzler – Methoden, Mittel und Themen der Nationalratswahl 2017

Podiumsdiskusstion, Mo. 11. Sept.2017, 19.00 Uhr, OÖ. Presseclub

Am 15. Oktober wird ein neuer Nationalrat gewählt. Österreich befindet sich mitten im Wahlkampf.  Dabei setzt jede Partei auf ihre eigenen Methoden und Strategien, um Stimmen zu gewinnen und Wähler/innen zu mobilisieren. Oberösterreich ist mit 1,1 Millionen Wahlberechtigten ein zentraler Ort der Wahlauseinandersetzung. Wie die drei Großparteien SPÖ, ÖVP und FPÖ ihre Themen für den Wahlkampf auswählen, was er kostet und welche Kommunikationswege man geht, um seine Präsenz zu verstärken, wird in einer öffentlichen Podiumsrunde analysiert. 

Am Podium: 
Dr. Wolfgang Hattmannsdorfer, Landesgeschäftsführer ÖVP OÖ
Erwin Schreiner, Landesparteisekretär FPÖ OÖ
Bettina Stadlbauer, Landesgeschäftsführerin SPÖ OÖ
Mag. Christoph Hofinger,  Wahlforscher  (SORA-Institut)